„Exklusiv für Katzen mit Handicap:
denn gerade sie haben es verdient!" 

diese Dienstleistung habe ich vorerst wegen meinen beiden Hunden aus Tötungsstationen eingestellt

Meine beiden Tigerchen, Madeleine und Maurice (Maurice noch einmal sehr eindrücklich kurz vor seinem Gang über die Regenbogenbrücke) haben mir in den Sinn gelegt, mich um die Ferien-Betreuung von Katzen mit Handicap zur Entlastung der Halter in meinem eigenen Zuhause zu kümmern.
Aus eigener langjähriger Erfahrung mit zwei Katzen mit Handicap weiss ich:

  • wie schwer es fällt eine Katze mit Handicap mal alleine zu lassen, was für Besitzer von gesunden Katzen gar kein Thema ist,
  • dass die gängigen Katzenpensionsbetreiber meist keine Erfahrung mit Katzen mit Handicap haben und somit dafür nicht eingerichtet sind,
  • dass gerade Katzen mit Handicap hochsensibel sind, was die Gabe von Medikamenten erschwert und
  • dass man nur mit Erfahrung in solchen Fällen „sehen" kann, ob das Verhalten der Katze ihrem Wesen nach normal oder auffällig ist, und gehandelt werden muss ...

Speziell die Katzen mit Handicap haben sehr viel auf sich genommen (oft auch für ihre Besitzer). Und gerade sie verdienen es deshalb, in außergewöhnlichen Situationen, wie urlaubsbedingte Abwesenheit der Halter, einen Platz zu haben, wo sie willkommen sind und die Bedingungen vorfinden, die ihnen Geborgenheit und Sicherheit bieten.

Katzen
© Foto www.tierisch-anders.ch

Gerne umsorge ich z.B. eine blinde, motorisch behinderte oder sehr alte Katze während Ihrer Ferien in meinem Zuhause. Hierfür stehen eine katzengerechte Wohnung und ein Garten zur Verfügung, die Ihrer Katze mit Handicap viel bieten können.

Mit dem Kontaktformular können Sie unverbindlich ein erstes Kennenlernen mit einem Besichtigungstermin abmachen. So können Sie sich überzeugen, die richtige Wahl dieses Pensionsplatzes für ein langes Wochenende oder Ihre Ferien für Ihre Katze mit Handicap zu treffen.